Schöne Zeiten brechen an: Das Steel Legions Mai-Update

Kommandanten, stillgestanden! Steel Legions nimmt Fahrt auf. Heute veröffentlichen wir das erste Update zur Verbesserung der Grafiken, Spielbalance, Matchmaking und […]

Kommandanten, stillgestanden! Steel Legions nimmt Fahrt auf. Heute veröffentlichen wir das erste Update zur Verbesserung der Grafiken, Spielbalance, Matchmaking und neuen Spielinhalten. Und trotzdem gehen wir nicht vom Gas! Schon nächste Woche bekommt ihr weitere, brandneue Features.Schöne Zeiten brechen an

Direkt ins Auge springt die überarbeitete Spielkarte. Zum einen haben unsere Grafiker die Umgebung mit vielen Details aufgewertet: Steine, Bäume, Vögel, Regenwolken und Versorgungszeppeline verschönern von nun an das Gesamtbild. Die Umgebung um das Hauptquartier wurde neu gestaltet und damit auf kommende Updates vorbereitet. Trotz noch aufwändigeren Grafiken ist die Performance nochmal verbessert worden und noch mehr Grafikkarten werden unterstützt. Dazu kommen zahlreiche neue Fabriken, damit ihr wieder schneller am Ort des Geschehens seit.

Schneller und fairer Kämpfen

Das Match-Making und die Missions-Balance wurde überarbeitet. So könnt ihr jetzt, wenn ihr noch keiner Mission zugeteilt seid, Plünderer jagen oder die Karte erkunden. Kurz bevor eure Mission startet, erhaltet ihr eine Information und ihr könnt dann zum Hauptquartier zurückkehren und euer Team treffen. Das Balancing der Missionen wurde verbessert, auch wenn unsere Tests hier noch nicht vollständig abgeschlossen sind.

Plünderer-Missionen

Von nun an gibt es ebenfalls richtige Plünderer-Missionen, die gleichwertig mit normalen Missionen sind. Wir starten mit einer Variante, in der Ihr einen goldenen Plünderer im Team zerstören müsst. Ein harter Kampf um jeden Treffer.  Diese Mission bekommt ihr, sollte mal kein gegnerisches Team für euch verfügbar sein. Für die Plünderer-Missionen gibt es ab sofort volle Erfahrungspunkte. Neue Plünderer-Missionen werden in den kommenden Wochen folgen.

Neue Mannschafts-Mitglieder, Xentime-Legierung & Level 20

Gleich fünf neue Mannschafts-Mitglieder warten auf ihren Einsatz. Arzt, Trainer, Waffenexperte, Maschinist und Ingenieur stehen für euch bereit. Also, gleich ab in die Kaserne und die tapferen Männer und Frauen anheuern! Euren Kampfkoloss könnt ihr mit der brandneuen Xentime-Legierung veredeln. Damit habt ihr den vielleicht entscheidenen Vorteil im Kampf gegen eure Widersacher. Seht euch am besten gleich die Screenshots an! Erfahrene Spieler können sich ausserdem über eine neue Level-Grenze freuen: die neue Höchstgrenze wurde von 15 auf 20 hochgesetzt.

Ein detailliertes Changelog haben wir euch hier zusammengestellt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Update. Euer Steel Legions-Team!

[nggallery id=4]